Zur Person Dr. med. Christofer Hartz-Schütt

Geboren 1958 in Bad Saulgau

Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf, 1978 bis 1986

Approbation als Arzt durch den Regierungspräsidenten der Bezirksregierung Düsseldorf, 1987

Wissenschaftliche Tätigkeit mit Unterstützung durch die Deutsche Forschungsgesellschaft an der Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf, Abteilung Neuroanatomie (Prof. Dr. med. J. K. Mai) mit Lehrerlaubnis  für Anatomievorlesungen, 1987 bis 1991

Promotion mit Erlangung des Doktorgrads:  Thema: Das Cholinesterase-Verteilungsmuster im menschlichen Striatum unter besonderer Berücksichtigung der Insulae terminales striatales; Bewertung: magna cum laude, 'mit großem Lob', 'sehr gut' für eine besonders anzuerkennende Leistung, 1990

Facharzt für Innere Medizin seit 1999 (erteilt durch den Präsidenten der Ärztekammer Westfalen-Lippe)

Berufliche Stationen: Heinrich-Heine-Universität zu Düsseldorf; Evangelisches Krankenhaus Bethesda Mönchengladbach (Akademisches Lehrkrankenhaus der RWTH Aachen); Verbandskrankenhaus Schwelm/Gevelsberg; Helios Klinikum Wuppertal (Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Witten/Herdecke); Lukaskrankenhaus Neuss (Akademisches Lehrkrankenhaus der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf); St. Mauritius Therapieklinik Meerbusch

Weiterbildung: Breitgefächerte internistische Weiterbildung in
Herz-Kreislauferkrankungen (Kardiologie), Gefäßerkrankungen,
Magen-Darmerkrankungen (Gastroenterologie), Krebserkrankungen (Onkologie), Bluterkrankungen (Hämatologie), Lungenerkrankungen (Pulmonologie), Schildrüsenerkrankungen,
Zuckererkrankungen (Diabetologie), Nierenerkrankungen, Erkrankungen der ableitenden Harnwege und Prostataerkrankungen (Urologie), Geriatrie und Rehabilitation 

Ständige Weiterbildung in allen medizinischen Bereichen durch kontinuierliche Fortbildung, Kongressbesuche und Selbststudium

Veröffentlichungen: zahlreiche Poster auf internationalen Kongressen und in mehreren Fachzeitschriften

Organisation und Aufbau der freien nichtstaatlichen Schule der Medizin und des Bildungszentrums für Gesundheit „Materia Medica” in Kaarst, Gründung 1996

Oberarzt der St. Mauritius Therapieklinik Meerbusch, Abteilung Geriatrie

Niederlassung in Düsseldorf Stadtmitte als Facharzt für Innere Medizin und Hausarzt in eigener Praxis seit 2006